Ausschreibung Bomb-Trails-Race 2019 mit 5. Lauf zur Nachwuchs-Bundesliga U15/U17 und int. XCO-Junioren-Rennen, sowie XCO-LVM Saarland

Ausrichter:
RSC St. Ingbert e.V., Eichendorffstraße 8, 66386 St. Ingbert

Veranstalter:
RSC St. Ingbert e.V., Eichendorffstraße 8, 66386 St. Ingbert

Veranstaltungstage:
Samstag, 13.07.2019 und Sonntag, 14.07.2019

Veranstaltungsort:
Waldstadion Betzental, Friedel-Heintz-Straße 1A, 66386 St. Ingbert

Art:
Cross-Country-Rennen landesverbandsoffen;
Bundesoffenes Cross-Country-Rennen und Slalom zur Startplatzermittlung im Zuge der BDR-Bundesnachwuchssichtung (U15/U17);
Internationales (C3) Cross-Country-Junioren-Rennen m/w;
Hobby-CC-Rennen ab Jg. 2003

Strecke:
Rundkurs von ca. 4,2 km Länge und einer Höhendifferenz von 160 hm u. a. mit technisch anspruchsvolleren Passagen und Singletrails; Start-Loop; je nach Altersklasse verkürzte Runden

„Anti-Doping-Euro“ (AD€):
Ab der Altersklasse U19 und älter wird von allen Fahrern zusätzlich zur Meldegebühr ein „Anti-Doping-Euro“ (AD€) erhoben, der dem Saarländischen Radfahrerbund für Präventionsmaßnahmen zugeführt wird. GEMEINSAM FÜR EINEN SAUBEREN SPORT!!!

Anmeldung / Nennung:
Bis Samstag, 29.06.2019 24.00 Uhr ohne Nachmeldegebühr;
Bis 1 Std. vor Rennbeginn mit Nachmeldegebühr in Höhe von 3,00€ für alle Altersklassen;
(Zeitnahme / Meldeverfahren durch Time and Voice)
Vorangemeldet ist nur, wenn zum Voranmeldeschluss die Meldegebühr auf dem Veranstaltungskonto eingegangen ist bzw. die Lasteinzugsermächtigung im Zuge der Anmeldung erteilt worden ist.
Die jeweilige Teilnahmegebühr einschl. „Anti-Doping-Euro“ (AD€) ist gemäß nachfolgenden Zahlungsbedingungen auf das Veranstaltungskonto des RSC St. Ingbert e.V. (IBAN: DE06 5945 0010 1030 3283 95, BIC: SALADE51HOM) bei der Kreissparkasse Saarpfalz zu entrichten.
Zahlungsbedingungen: Lasteinzug (bei Rückbuchungen werden 10€ Verwaltungsaufwand fällig), Barzahlung bei Nachmeldung am Veranstaltungstag

Hinweis:
Meldungen über die Homepage des Veranstalters

Bemerkungen:
Teamleiterbesprechung Slalom U15/U17:
Samstag, 13.07.2019 um 9.00 Uhr im Zelt Start-/Zielbereich

Teamleiterbesprechung Cross-Country-Rennen:
Samstag, 13.07.2019 um 18.30 Uhr im Zelt Start-/Zielbereich

Streckenbesichtigung / freies Training Slalom (ohne DRK-Dienst):
Freitag, 12.07.2019, ab 17.30 Uhr; Samstag, 13.07.2019, 10.30 bis 12.30 Uhr, mind. ein Probelauf, Radabnahme vorm Start des 1. Slalom-Durchgangs

Freies Training Cross-Country-Rennen (ohne DRK-Dienst):
Freitag, 12.07.2019, 16.00 bis 17.30 Uhr; Samstag, 13.07.2019, 7.30 bis 9.00 Uhr und nach dem Slalom ab ca. 18.00 Uhr

Rennbüro:
Start-/Zielbereich, Waldstadion Betzental

Startnummernausgabe / VorOrt-Nachmeldungen:
Start-/Zielbereich, Waldstadion Betzental

Freitag, 12.07.2019 von 17:00 bis 18:30 Uhr; Samstag, 13.07.2019 von 8:00 bis 12:00 Uhr; Sonntag, 14.07.2019 ab 7:30 Uhr

Umkleiden / sanitäre Einrichtungen:
Clubheim FC Viktoria, Waldstadion Betzental

Wohnmobil-Stellplätze:
Ca. 35 Stellplätze stehen auf dem Veranstaltungsgelände und in ca. 1,2 km an der Grundschule Südschule zur Verfügung
(25-30€ je Stellplatz von Fr.-So.),
Anfragen an Tina Buchheit (t.buchheit@rsc-igb.de)

Team-Area-Plätze:
Eine beschränkte Anzahl steht auf dem Veranstaltungsgelände zur Verfügung.
Anfragen an Tina Buchheit (t.buchheit@rsc-igb.de

Reglement:
Es gilt grundsätzlich die Wettkampfbestimmung für MTB des Bund Deutscher Radfahrer.
Für das internationale XCO-Juniorenrennen (C3) gelten die Regeln der UCI.
Die landesverbands- und bundesoffenen Cross-Country-Rennen, sowie das internationale C3-Junioren-Rennen sind nur für Lizenz-Fahrer mit einer gültigen UCI-Lizenz zugelassen.
In der Altersklasse U15 sind Lizenz- und Hobby-Fahrer zugelassen.
Gemäß BDR-Sportordnung (04/2019) Kap. 4.4.2 (2) sind bei den landesverbandsoffenen Rennen auch Sportler mit Lizenzen der Landesverbände BAD, BAY, HES, NDS, NRW, RLP, THÜ und WTB startberechtigt und herzlich willkommen. Es gilt weiter die Regelung des kleinen Grenzverkehrs.
Bei den Rennen sind nur MTB der Radgrößen 26“, 650B und 29“ erlaubt.
Elektrische Antriebsunterstützungen sind nicht erlaubt!
Die ausgegebene Startnummer mit integriertem Transponder muss gut sichtbar am Lenker angebracht werden.
Bei minderjährigen Nicht-Lizenzfahrern ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten notwendig!

Hinweis zur Bundesnachwuchssichtung U15 + U17:
Grundlage für die Bundesnachwuchssichtung ist die Generalausschreibung des BDR. Die Sichtung besteht aus einem Technikmodul (Slalom) und einem Cross-Country-Rennen. Es werden nur Lizenz-Fahrer gewertet. Die Rennen der BNWS sind bundesoffen ausgeschrieben.

Hinweis XCO Saarlandmeisterschaften:
Zur Teilnahme an den Saarlandmeisterschaften ist die Vorlage einer 2019er Lizenz des LV SAR obligatorisch. Bei der Meisterschaftswertung werden nur Fahrer /- innen saarländischer Vereine gewertet.

Hinweis Hobby-Rennen:
Das Hobby-Rennen R11.1 ist ausschließlich Fahrern ohne Lizenz vorbehalten. Doping-gesperrte Lizenz-Fahrer sind nicht beim Hobby-Rennen zugelassen.
Mit der Anmeldung erkennt auch der Hobby-Fahrer die Bestimmungen des Welt Anti-Doping-Codes (WADC) der WADA und des Nationalen Anti-Doping-Codes (NADC) der NADA einschließlich der hierzu ergangenen Ausführungsbestimmungen und nationalen wie internationalen Standards, sowie die Anti-Doping-Reglements der Union Cycliste Internationale (UCI), des  Bundes Deutscher Radfahrer  (BDR) sowie des Saarländischen Radfahrer-Bundes (SRB) in den jeweils gültigen Fassungen vorbehaltlos und ausdrücklich an und verpflichtet sich, den Sport nach den Grundsätzen des Fair-Play in Einklang mit diesen Regelwerken auszuüben.
Die Regelwerke können unter www.uci.ch, www.nada.de www.rad-net.de und www.srb-saar.de abgerufen werden.
Der Hobby-Fahrer akzeptiert die Bestimmungen bezüglich der Durchführung von Dopingkontrollen u.a. durch Urinuntersuchungen, Bluttests, Haaruntersuchungen und sonstigen Ausscheidungsprodukten und erklärt sich ausdrücklich einverstanden, sich diesen Kontrollen zu unterziehen. Der Hobby-Fahrer ist damit einverstanden, dass alle abgegebenen Blut-/Urinproben, Haarproben sowie sonstige Ausscheidungsprodukte in das Eigentum der UCI und/oder der NADA übergehen, die sie zur Dopinganalytik untersuchen lassen können. Das Einverständnis umfasst auch die Befugnis zur Einlagerung der Proben.
Und dass ein Verstoß gegen die Bestimmungen des WADC bzw. NADC, einschließlich der hierzu ergangenen Ausführungsbestimmungen sowie der Anti-Doping-Regelwerke der UCI und des BDR die dort genannten Sanktionen zur Folge hat. 

Wertungen/Punkte C3-Rennen Junioren/innen:
Platz / Punkte:  1/20, 2/18, 3/16, 4/14, 5/12, 6/10, 7/8, 8/6, 9/4, 10/2

Rettungsdienst:
Das DRK ist während der Rennen anwesend.

Haftungsausschluss, Datenschutz und Fotorechte:
Es besteht absolute Helmpflicht bei allen Rennen!
Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer den Haftungsausschluss des Veranstalters für Personen und Sachschäden an. Er versichert, dass er gesund ist und einen ausreichenden Trainingszustand hat. Außerdem erklären die Teilnehmer sich damit einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten Daten, Fotos der Teilnehmer, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch genutzt werden dürfen. (Hinweis It. Datenschutz: Die Daten der Teilnehmer werden maschinell gespeichert.) Es sind keinerlei Regressansprüche bei höherer Gewalt oder Ausfall der Veranstaltung möglich. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Alle Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten (Anmeldung). Notwendige Versicherungen müssen durch den Teilnehmer selbst abgeschlossen sein. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für den Teilnehmer und/oder sein Sportgerät, bzw. für das Abhandenkommen von Rädern oder sonstigen Materialien.
Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer den Haftungsausschluss des Veranstalters an.

Altersklasseneinteilung:
Schüler/innen U 15: Jahrgänge 2005 und 2006
Jugend m/w U 17: Jahrgänge 2003 und 2004
Junioren/Juniorinnen U 19: Jahrgänge 2001 und 2002
U23 m/w: Jahrgänge 1997 bis 2000
Elite Männer: Jahrgänge ab 1996
Elite Frauen: Jahrgänge ab 1996
Senioren 1: Jahrgänge 1980 bis 1989
Senioren 2: Jahrgänge 1970 bis 1979
Senioren 3: Jahrgänge 1960 bis 1969
Senioren 4: Jahrgänge 1959 und älter

Hinweis:
Die Altersklasse U23 weiblich wird in der Hauptklasse Frauen mit gewertet.
Die Altersklasse Senioren 4 wird in der Altersklasse Senioren 3 mit gewertet.

Zeitplan Rennwochenende Bomb-Trails-Race 2019

Freitag, 12.07.2019
Freies Training XCO, 16:00 – 17:30 Uhr (ohne DRK)
Freies Training Slalom, ab 17:30 Uhr (ohne DRK)

Samstag, 13.07.2019
Freies Training XCO, 07:30 – 09:00 Uhr (ohne DRK)
Freies Training Slalom, 10:30 – 12:30 Uhr (ohne DRK) mind. 1 Probelauf
Teamleiterbesprechung Slalom U15/U17, 09:00 Uhr

(KidsRace der Stadtwerke St. Ingbert: 10:00 – 12:00 Uhr)

Rennen 1.1:   Schüler U15                   SL (buo)           Start: 13:00 Uhr
Rennen 2.1:   Jugend männlich U17   SL (buo)           Start: 13:40 Uhr
Rennen 3.1:   Schülerinnen U15          SL (buo)           Start: 14:20 Uhr
Rennen 4.1:   Jugend weiblich U17     SL (buo)           Start: 14:40 Uhr
Zweiter Lauf im Anschluss, Reihenfolge wie vor        Start: 15:30 Uhr

Freies Training XCO, ab ca. 18:00 Uhr im Anschluss an den Slalom
Teamleiterbesprechung XCO, 18:30 Uhr

Sonntag, 14.07.2019
Rennen 5.1:   Jugend weiblich U17   ca. 35min    XCO (buo)  Start:  09:00 Uhr
Rennen 5.2:   Schülerinnen U15         ca. 35min   XCO (buo)   Start: 09:01 Uhr

Rennen 6.1:   Schüler U15                  ca. 35min   XCO (buo)   Start: 10:00 Uhr

Rennen 7.1:   Jugend männlich U17   ca. 45min   XCO (buo)   Start: 11:00 Uhr

Rennen 8.1:   Junioren U19                 ca. 60min   XCO (C3)     Start: 12:15 Uhr
Rennen 8.2:   Juniorinnen U19            ca. 60min   XCO (C3)     Start: 12:16 Uhr

Rennen 9.1:   Hobby-Rennen              ca. 40min   XCO (Hobby) Start: 13:45 Uhr

Rennen 10.1: Frauen Elite / U23 w      ca. 45min   XCO (lvo)      Start: 14:45 Uhr
Rennen 10.2: Senioren 3 / 4                ca. 45min   XCO (lvo)      Start: 14:46 Uhr

Rennen 11.1: Elite Herren                    ca. 60min   XCO (lvo)       Start: 15:45 Uhr
Rennen 11.2: U23 männlich                 ca. 60min   XCO (lvo)       Start: 15:45 Uhr
Rennen 12.1: Senioren 1                      ca. 60min   XCO (lvo)       Start: 15:46 Uhr
Rennen 12.2: Senioren 2                      ca. 60min   XCO (lvo)       Start: 15:46 Uhr

ACHTUNG:
Änderungen und weitere Infos hier auf der Hompage

Stand: 13.06.2019

Ausschreibung zum Download

Technical Guide Download

Menü