Strecke

Die KidsRace-Strecken für das diesjährige Rennen in 2019 werden noch etwas umkonzeptioniert, sind aber weitgehend ähnlich zu den Vorjahren.
Die U5 fährt eine kurze Runde.
Die U7-Fahrer fahren eine längere Runde.
Die Kids der Altersklasse U9 dürfen die U7-er Runde mehrmals durchfahren.
Für die U11-Racer wird es nochmals etwas länger und direkt am Anfang gibt es eine neue Streckenführung durch zwei Bombenkrater, einen quer durch und den nächsten als Anlieger (“Steilkurve”).
Für die U13-Fahrer ist die Runde dann eine echte CrossCountry-Strecke, wie bereits im letzten Jahr beim Bomb-Trails-Race und mit dem Anfang, wie bei den U11ern.

Die Strecken werden frühzeitig freigemacht, so dass schon darauf geübt werden kann.

Menü